Wohnungsanpassung

Wer unter einer langfristigen Behinderung leidet, kann finanzielle Hilfe zur Anpassung der Wohnräume an seine Bedürfnisse erhalten. Das Ziel ist ein möglichst selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

Ist eine Wohnungsanpassung notwendig, wenden Sie sich bitte erst über das Krankenhaus Sollefteå oder Ihr Behandlungszentrum an den Beschäftigungstherapeuten der Grundversorgung. Er schaut sich die Behinderung an und kann zur Erleichterung des Alltags Hilfsmittel und Anpassungen der Wohnräume vorschlagen.

Publicerad: 2012-07-11

Medborgarservice